MDR Tweens Na und?!

Leonie ist 15 und leidet an der seltenen Augenerkrankung, der Zapfen-Stäbchen-Dystrophie. Sie hat nur noch 3 Prozent Sehkraft und spielt Goalball. Das ist eine Mannschaftssportart, wo man blind Torball spielt.

Leonie ist so gut, dass sie zweifacher Landessieger ist und in der Nationalmannschaft schon mittrainierte. Warum sie sich derzeit dagegen entscheidet, Teil des Nationalmannschaft zu sein und was ihre Ziele und Wünsche sind, das erfahrt ihr bei MDR Tweens in der Inklusionssendung Na und?!

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + fünfzehn =

Fussball Moderationen
Kunst im Knast
4 In Kuba Klamotten verschenken
„Glück ist etwas für sich & für andere zu tun“ – Diana Weinert